Digitale Zeitschriften für Apples iOS 5 aufbereiten

By | 8. September 2011

In Apples neuem mobilen Betriebssystem iOS 5 werden digitale Publikationen nicht mehr als Apps, sondern in einem virtuellen Zeitschriftenladen angeboten. Damit die Inhaltsanbieter ihre Apps in den Newsstand von iOS 5 exportieren können, hat Adobe seine Digital Publishing Suite darauf angepasst.

Medienschaffende können mit der Adobe Digital Publishing Suite die Inhalte, die sie bislang als iOS-Apps erzeugt haben, nun auch für den Newsstand in Apples iOS5 exportieren. Dabei werden die gängigen Abomodelle unterstützt, die Apple anbieten will. Adobes Digital Publishing Suite kann außerdem Inhalte für Android-Tablets und Rims Playbook aufbereiten.

Quelle und weiterlesen: http://www.golem.de/1109/86287.html