Fotos mit mehr als 16.000 x 16.000 Pixel öffnen

By | 23. Mai 2012

Graphicconverter ein Mac-Bildbearbeitungsprogramm kann in der neuesten Version (v8.0) riesige Fotodateien öffnen. Das Grafikprogramm mit 64-Bit-Unterstützung öffnet dann eine Auflösung von mehr wie 16.000 x 16.000 Pixeln. Diese Pixelanzahl entspricht mehr als 256 Megapixel.

Das Grafikertool von Thorsten Lemke kann mehr als 200 Bild-Formate lesen und 80 Formate schreiben,  und besitzt eine Plugin- Schnittstelle zu Photoshop-Erweiterungen. Nach einer kostenlosen Testversion kann man sich für die Vollversion von 34,95 Euro entscheiden. Für Kunden der 7.x Version des Grafiktools gibt es ein kostenloses Update auf den Graphicconverter 8 – das Upgrade von älteren Versionen kostet 23,95 Euro.