Kostenloses Gimp-Magazin kommt noch 2012

By | 24. Juli 2012

Das Gimp Magazine soll erstmals im Herbst 2012 erscheinen – vorerst nur als digital Version. Der Erfolg der aktuellen Version von Gimp hat ein Team um Chefredakteur Steve Czajka zu der Idee mit einemGimp Magazin gebracht. Das Magazin soll frei sein und unter der Creative Commons CC-AT-SA 2.5 veröffentlicht werden. Laut des Google+ Auftrittes ist das Layout in Scribus realisiert. Das Gimp Magazine soll Themen zur freien Bildbearbeitung abdecken z.b. Fotografie, Design, Tutorials sowie Tipps und Tricks oder Buch- oder relevante Produkttests.