KBA investiert

By | 7. August 2014

Bis zum März 2015 soll laut KBA in Radebeul ein Hallenneubau fertig gestellt werden werden, in welchem das Zentrum Thermisches Spritzen (ZTS) mit insgesamt drei Plasmaspritzanlagen (APS) sowie einer Hochgeschwindigkeitsflammspritzanlage (HVOF) untergebracht werden. Es dient dazu Zylindern und Walzen zu beschichten.

Das „Fit@All“-Programm zur Neuausrichtung der KBA-Gruppe schliesst diese Neuausrichtung mit ein. Über 4 Mio. Euro wendet KBA dabei für diese neuausrichtung auf und gehört somit zur  umfangreichste Baumaßnahme und neuinvestition der vergangenen Jahre im sächsischen KBA-Werk.