Tag Archives: drupa

Fachmessen der Druck und Medienindustrie – Druck und Medien Messen 2014/2015 deutschsprachiger Raum

Messen im Überblick

Druckindustrie Messen und Medien Messen. Sehen Sie in folgender Aufzählung alle Messen aus dem Jahr 2014 und zukünftige feststehende Messen die für Sie von Interesse sein könnten. Alle Messen sind mit dem Schwerpunkt auf die Druck- und Medienindustrie gelistet. Berücksichtigt wurden nur Messen aus dem deutschsprachigen Raum.

Produktionsfortschritt von Druckmaschinen mobil einsehen

Bobst hat auf der Drupa in Düsseldorf eine mobile Anwendung für Endgeräte wie Smartphones und Tablets vorgestellt. Mit der „Mobile Portal“ genannten Anwendung kann man sich live Maschinendaten aus der Produktion anzeigen lassen. Führungskräfte und Personen in leitender Position können dann den aktuellen Betriebszustand der Produktion einsehen und bei Bedarf reagieren.

manroland web systems startet mit kräftigem Schub ins erste Geschäftsjahr

„Nach zwei Monaten ist es natürlich noch zu früh, um eine abschließende Bilanz zu ziehen“, so Uwe Lüders, Geschäftsführer der manroland web systems GmbH und Vorstandsvorsitzender der L. Possehl & Co.-Gruppe. „Aber was wir bisher erlebt haben, macht uns äußerst zuversichtlich. Die ersten Meilensteine haben wir erfolgreich gemeistert. Ich gehe davon aus, dass wir unsere Ziele erreichen werden.“

Konica Minolta: 2.300 m² geballte Digitaldruck-Kompetenz

Unter dem Motto „Brainpower your printing business!“ stellt Konica Minolta auf der diesjährigen Drupa aus. Mit einer Fläche von rund 2.300 m² (Halle 8B / Stand B78-1) präsentiert sich das Unternehmen mit dem größten Messestand, mit dem es jemals auf der weltweit führenden Leitmesse im Druck- und Medienbereich vertreten war.
Damit verleiht Konica Minolta ihrer strategischen Fokussierung auf den Digitaldruck Ausdruck. Der Messestand ist in 22 Bereiche gegliedert, in denen die Drucksysteme und Applikationen in unterschiedliche Workflows eingebunden sind. Erstmals wird Konica Minolta den Prototyp eines Inkjet-Digitaldrucksystems zeigen, der in Kooperation mit der Komori Corporation entwickelt wird. Um die Synergien innerhalb des Technologiekonzerns besser zu nutzen, wird die Konica Minolta Sensing, Inc. mit ihren Messgeräten in das Messekonzept integriert. Die für Production Printing autorisierte, deutsche Fachhandelspartner exklusive „Dealer Lounge“ unterstreicht deren wichtigen Stellenwert für das Unternehmen. Mit dem Motto „Brainpower your printing business!“ will Konica Minolta vor allem eines zum Ausdruck bringen: Druckereien und Druckdienstleister sollen mit Digitaldrucktechnologien neues bzw.  eine Ausweitung Ihres Geschäftsfeldes  generieren – Konica Minolta liefert ihren Kunden die dazu notwendigen Technologien und Konzepte.

Manroland Web Systems stellt sich mit neuem Team neu auf

Auf der Drupa 2012 will sich der ehemalige Rollendruckbereich von Manroland unter dem neuen Firmennamen Manroland Web Systems GmbH mit hochproduktiven Lösungen für die industrielle Produktion von Zeitungen, Magazinen und Werbedrucksachen von der Rolle als leistungsstarker Partner der Druckindustrie empfehlen.
In Halle 6 werden gemeinsam mit der Manroland Sheetfed Systems GmbH, der Bogenoffsetsparte der ehemaligen Manroland AG, die neuesten Entwicklungen präsentiert.